Zahnersatz

Zahnersatz ist immer dann notwendig, wenn dem Zahnapparat einer oder mehrere Zähne fehlen.

Dabei wird dieser Bereich in unterschiedliche Maßnahmen aufgeteilt: zum einen in Kronen, Teilkronen und Brücken, dem so genannten festsitzenden Zahnersatz, zum anderen herausnehmbare Prothesen. Dabei unterscheidet man zwischen totalen Prothesen und Teilprothesen. Der festsitzende Zahnersatz wird an vorhandenen Zähnen befestigt, während Prothesen an den noch vorhandenen Zähnen (bei Teilprothesen) oder durch Unterdruck am Kiefer (Totalprothesen) befestigt werden und herausnehmbar sind.